Erste HUB Debatte in der deutschen Sprache

Homework Hub und die Öffentliche Einrichtung “Internationales Zentrum für Kinder und Jugendliche Novo Sarajevo” haben erfolgreich die erste Hub Debatte auf Deutsch für Schüler/innen aus verschiedenen Mittelschulen aus Kanton Sarajevo realisiert.

Insgesamt 15 angemeldete Mittelschüler/innen aus verschiedenen Schulen in Kanton Sarajevo, haben entschieden ihren Samstag im Hub Kinder Haus zu verbringen. Koordinatorin dieser Aktivität war Hub Teammitglied Alma Muharemović.

Themen für die Diskussion:

  1. Ist es okey das Schüler und Schülerinnen Künstliche Intelligenz zum lernen benutzen?
  2. Haben Frauen einen Platz in der Wissenschaft?
  3. Ist die Zahl der Männer in der Wirtschaft großer als die Zahl der Frauen?
  4. Kriegen Männer mehr Preise für ihre Arbeit in der Wissenschaft als Frauen?
  5. Sind Soziale Medien schlecht für die Psychische Gesundheit?

Ein besonderer Dank geht an die Deutsche Botschaft in Bosnien und Herzegowina, die wunderbare Geschenke für die fünf besten vorbereitet hat.

Das war für uns ein außergewöhnliches Erlebnis, aber wir haben uns auch mit dem Denken der Generation Z besser vertraut gemacht. Die Zukunft wird wirklich interessant sein 🙂

Wir gratulieren den besten!

  1. Ajla Karup Mittelschule für Wirtschaft Sarajevo
  2. Semina Šatara Erstes Gymnasium Sarajevo
  3. Emilin Macić Drittes Gymnasium Sarajevo
  4. Muris Čerkes Zweites Gymnasium Sarajevo
  5. Semin Jaquet Erstes Gymnasium Sarajevo